Literarische Kurse
Veranstaltungen


 

Literatur- und Medien-Freitage

In Kooperation mit der >>> STUBE – Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur laden wir zu der Veranstaltungs-
reihe Literatur- und Medien-Freitag ein, die unterschiedliche Themen in Form von Werkstattgesprächen mit Autor_innen und Künstler_innen sowie Buch- und Medienvorstellungen literarisch erkundet. >>> mehr


 

Schreibwerkstatt mit Semier Insayif

9. bis 11. Juli 2021 in Pöllau, Steiermark
In diesen Tagen soll Zeit zum Schreiben, Lauschen, Lesen, Denken, Fühlen und Begegnen sein. Mit viel Freude und Lust Raum zu schaffen, um an eigenen Gedichten und Texten zu arbeiten und gemeinsam über Inspiration, Produktion und die entstandenen Werke zu sprechen und zu reflektieren. >>> mehr


 

 

Abendlektüren

Zur Seminarreihe sind alle eingeladen, die gern in einen gründlichen Dialog treten – sowohl mit der vorab und vor Ort gelesenen Literatur als auch den Mitlesenden. Lektüre, Gespräch sowie kreative Annäherung wechseln einander ab. >>> mehr

Geleitet von der Schriftstellerin Andrea Winkler.

 

 

 

Fernkurs-Tagungen

Im Rahmen des >>> Fernkurs für Literatur veranstalten die Literarischen Kurse jedes Jahr im Frühjahr zwei öffentlich zugängliche Fernkurs-Tagungen in Österreich und Deutschland. Diese ermöglichen nicht nur einen intensiven (Lese-)Austausch, sondern bieten in Form von Fachvorträgen, Workshops und Gruppenarbeiten umfangreiche und vielseitige Inputs von Expert_innen.

Auch ehemalige Teilnehmer_innen und andere Interessierte erhalten dabei die Möglichkeit, ihre persönliche Lektüren zu erweitern und Raum für ein Wiedersehen. >>> mehr

 

 

___________________________________________________________________________


Vergangene Veranstaltungsreihen:


 

Wochenendlektüren in Innsbruck und Wien

Die Einladung, am Lektüre-Wochenende teilzunehmen, richtete sich an alle, die Interesse am wechselseitigen Austausch und Freude an einer genauen und sachlichen Lektüre von Texten haben.

Geleitet von Mag.a Ruth Frick-Pöder und Mag.a Andrea Winkler.
>>> mehr