Literarische Kurse
Veranstaltungen

Schreibwerkstatt mit Elisabeth Zirn-Slama

"Schreibend erzählen zu können, betrachte ich als hoch schätzenswertes Geschenk. Ich freue mich über schreibimpulsive Wegbegleiter*innen." (Elisabeth Zirn-Slama)

Eingeladen sind alle, die gerne schreiben, vielleicht schon lange nicht mehr geschrieben haben und es gerne wieder versuchen möchten.

Eine generationenübergreifende Initiative – besonders Seniorinnen und Senioren sind herzlich willkommen, um sich bestimmten Themen im Schreiben zu nähern: unabhängig von Aus- und Vorbildung.


Foto: Zirn (Graffiti eines/r unbekannten Künstlers/in)

Termine und Veranstaltungsort

Wien: Stephansplatz 3, 1010 Wien
2. Stock, Seminarraum

Jeweils von 10 Uhr
mit anschließendem gemütlichen Ausklang bis ca. 12:30 Uhr

12.10.2021
19.10.2021

16.11.2021
30.11.2021

07.12.2021
21.12.2021

11.01.2022
25.01.2022

 

Kosten

8,00 Euro pro Vormittag

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.
Kommen Sie ganz unverbindlich zu einer „Schnupperstunde“ vorbei!

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die 2,5 G-Regel (Genesen, Geimpft, PCR-Getestet).

 

Leitung

Elisabeth Zirn-Slama war Lehrerin für Krankenpflege, arbeitete am Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz und studierte einige Semester Deutsche Philologie an der Universität Wien.
Seit frühester Jugend fühlt sie sich der Literatur verbunden, die sie auf vielen Kanälen, auch über Landesgrenzen hinweg, pflegt.


 

 


 

 

 

zurück