Literarische Kurse
Aktuelles
   

Fernkurs für Literatur: einLESEN
Oktober 2019 bis Mai 2020

Unser neuer achtmonatiger Fernkurs richtet sich an alle, die ihre persönliche Lesekompetenz reflektieren und erweitern, sowie neue Zugänge zur Literatur entdecken wollen.

Unter dem Thema >>> einLESEN widmen wir uns intensiv dem Miteinander von Lesen und Literatur und bringen persönliche Lektüreerfahrungen in Beziehung zu aktuellen literarischen und literaturtheoretischen Entwicklungen. In vier Modulen stellen wir ein "Handwerkszeug fürs Lesen" zur Verfügung und informieren über Leseerfahrungen und Lesekompetenzen, Textformen und Gattungen, Erzählen im Alltag und in der Literatur, Textzugänge und Lesarten, uvm. >>> mehr

   


Lese-Tipp November 2019:
Die verzauberte Stunde von Meghan Cox Gurdon

Aus dem Amerikan. v. Frank Sievers. Berlin: Insel Verlag 2019.

Im Zentrum unserer ersten Lektüre im >>> Fernkurs für Literatur einLESEN, Die Sehnsucht des Vorlesers von Jean-Paul Didierlaurent, steht der Protagonist Guylain Vignolles, der durch sein Vorlesen in öffentlichen Räumen andere Menschen begeistert. Unkonventionell und in betont lockerem Ton widmet sich die US-amerikanische Autorin und Kritikerin in ihrem neuen Fachbuch dem Phänomen des Vorlesens in all seinen Facetten und zeigt, dass zu jedem Zeitpunkt und nahezu an jedem Ort Platz fürs Vorlesen sein kann... >>> mehr

   

 

Schreibwerkstatt mit Elisabeth Zirn-Slama

Eine offene, bunt gemischte Gruppe trifft sich regelmäßig am Dienstagvormittag, um sich bestimmten Themen im Schreiben zu nähern. Eine Initiative vor allem für ältere Menschen.

Nächster Termin: 26. November 2019
Keine Voranmeldung notwendig.
>>> mehr

 



Fotos: Dorit Linke © privat, Sebastian Meschenmoser © Anna Wasilewski, Maria Koschny © Horst Galuschka
 

Literatur- und Medien-Freitag

In Kooperation mit der >>> STUBE – Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur laden wir zu Literatur- und Medienabenden ein, die unterschiedliche Themen in Form von Werkstattgesprächen mit Autor_innen und Künstler_innen sowie Buch- und Medienvorstellungen literarisch erkunden.

Nächste Termine:
13. Dezember 2019:
"Gott erzählen" mit Tobias Krejtschi und Georg Langenhorst
17. Jänner 2020
:
"das Hören erzählen" mit Maria Koschny
>>> mehr