Literarische Kurse
Veranstaltungen

Schreibwerkstatt mit Semier Insayif
Poesie & Kursprosa

Die Inspiration ist – mit einem Wort – nur die Belohnung der täglichen Übung.“        Baudelaire

In diesen Tagen soll Zeit zum Schreiben, Lauschen, Lesen, Denken, Fühlen und Begegnen sein. Mit viel Freude und Lust Raum zu schaffen, um an eigenen Gedichten und Texten zu arbeiten und gemeinsam über Inspiration, Produktion und die entstandenen Werke zu sprechen und zu reflektieren.

Ziel ist es, durch spezifische Anregungen zu eigenen Gedichten und Texten zu kommen und begleitet den eigenen Werken näher-zu-rücken, einen respektvollen Umgang zu finden, ohne auf ernsthafte und produktive Kritik verzichten zu müssen, so dass jede/r Einzelne die eigene individuelle poetische Energie künstlerisch weiterentwickeln kann.

Die Schreibwerkstatt findet in Kooperation mit Styrian Summer Art statt.

 


 

Leitung

Semier Insayif lebt in Wien als Dichter und Schriftsteller. Lesungen, Sprachperformances, Literaturvermittlung, Schreibwerkstätten, Literaturseminare, Organisation und Moderation literarischer Veranstaltungen. Kunstübergreifende Projekte mit bildenden KünstlerInnen, TänzerInnen, MusikerInnen und KomponistInnen.

Einzelpublikationen: u.a. über gänge verkörpert oder vom verlegen der bewegung in die form der körper  (gedichte, haymon verlag, innsbruck 2001); libellen tänze – blau pfeil platt bauch vier fleck, Martin Hornstein – 6 Suiten für Violoncello solo von J.S.Bach (BWV 1007-1012) (Gedichte + CD, Haymon Verlag, Innsbruck 2004); Faruq (Roman, Haymon Verlag, Innsbruck 2009), boden los (Gedichte, Haymon Verlag, Innsbruck 2012), über zeugungen (Gedichte, Verlag Berger, Horn 2017), herzkranzverflechtung (sonette, hochroth verlag, Wien 2018), mondasche (Klever Verlag, Wien, 2019)  und mondasche  (CD gemeinsam mit der Cellistin Cecilia Sipos, Wien 2019)

www.semierinsayif.com

 

Termine und Veranstaltungsort

Fr, 10. Juli 2020, 09.00 Uhr bis
So, 12. Juli 2020, 17.00 Uhr

Naturpark Pöllauer Tal
A-8225 Pöllau, Steiermark

 

Anmeldung und Kosten

Anmedlung bis 26. Juni 2020 unter www.styriansummerart.at

Einmalige Seminargebühr: € 295,-

 


 



 

zurück