Literarische Kurse
Über uns

Leiterin

Foto © Manuel Schmelzer

Claudia Sackl, BA BA MA
Tel: +43-1-51552 3711
claudia.sackl@literarischekurse.at

Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Wien.
Seit 2015 Mitarbeiterin der Literarischen Kurse und seit 2019 deren Leiterin.
Herausgeberin des >>> Fernkurs für Literatur.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der STUBE Studien- und Beratungsstelle für Kinder-
und Jugendliteratur
, Rezensentin und Beiträgerin bei der Fachzeitschrift 1001 Buch und
der Wochenzeitung DIE FURCHE;
Lehraufträge
am Institut für Germanistik, Veröffentlichungen und Vorträge zur Kinder-
und Jugendliteratur.

 

Wissenschaftliche und administrative Mitarbeiterin

Foto © Manuel Schmelzer

Mag.a Alexandra Hofer
Tel: 043-1-5552 3324
alexandra.hofer@literarischekurse.at

Bürozeiten: Di bis Do 10-14 Uhr

Studium Lehramt für die Unterrichtsfächer Deutsch und katholische Religion an der Universität Wien. Seit 2019 Mitarbeiterin der Literarischen Kurse.

Seit 2016 freie Mitarbeiterin der STUBE Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur.

 

 

Freie Mitarbeiter_innen

Die Korrespondenz zum >>> Fernkurs für Literatur wird von den freien Mitarbeiter_innen der Literarischen Kurse durchgeführt.

Für den aktuellen Fernkurs für Literatur >>> einLESEN (Oktober 2019 bis Mai 2020) sind dies:

 

Gabriele Cramer

Lehrerin, Fortbildungsreferentin für Religionslehrer_innen. Schwerpunkte: Arbeit mit literarischen Texten im Unterricht, Kreatives Schreiben, Literaturexerzitien. Zwölf Jahre lang Mitglied der Jury des Katholischen Kinder - und Jugendbuchpreises (bis 2019).

 

 

 

 

Dr.in Iris Gassenbauer

Studium der Germanistik an der Universität Wien und der Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst. Freie Mitarbeiterin der STUBE – Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur; Leseheftautorin ERZÄHLEN Lektüre. www.irisgassenbauer.wordpress.com.

 

 

 


 

Mag.a Martina Lainer

Geschichten begleiten mich seit meiner Kindheit und das eskapistische Lesen war bis zum Studienbeginn meine bevorzugte Art zu lesen. Auch wenn die Zeit zur Lektüre immer zu kurz ist, so begleiten mich Bücher überall hin – auch das e-book, dessen Vorzüge ich besonders auf Reisen schätze. Ohne Printbooks geht es aber nicht! Ich habe in Salzburg für das Lehramt Germanistik und Religionspädagogik studiert, lange Zeit als pädagogische Referentin im Österreichischen Bibliothekswerk in Salzburg gearbeitet und seit ich Krankenhausseelsorgerin bin, konzentriere ich mich auf einen Literaturkreis und fallweise Leseabende sowie die Mitarbeit beim Literarischen Fernkurs als Begleiterin von Teilnehmer/innen, Referentin bei den Tagungen und als Autorin von Fernkursheften.

 

 

Mag.a Ela Wildberger

Studium der Theaterwissenschaft und einer Fächerkombination aus Philosophie, Publizistik und Pädagogik. Seit mehr als 20 Jahren im der Bereich Kinder- und Jugendliteratur als Redakteurin von Kindermedien, Herausgeberin von Anthologien, Rezensentin und Lektorin tätig.
Mitglied des Redaktionsteams und Beiträgerin der Fachzeitschrift 1001 Buch und freie Mitarbeiterin der STUBE.

 



Foto © Mag. Roman Huditsch
 

Elisabeth Zehetmayer

Bibliothekarin, Buchhändlerin und Literaturgesprächsleiterin. Seit 1997 Rezensentin bei der Fachzeitschrift bn.bibliotheksnachrichten. Seit 2004 Referentin im Österreichischen Bibliothekswerk in Salzburg (www.biblio.at; Kooperationspartner im Fernkurs für Literatur einLESEN).

 

 

 

 

 

 

zurück